Cookies sind deaktiviert!

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, müssen Sie Cookies aktivieren.
Eine Anleitung wie Sie Cookies in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Strings on Fire: Jazz oder nie!
es gibt noch genügend Tickets

Strings on Fire: Jazz oder nie!

Sonntag 26. Januar 2020
Beginn:    17:00 Uhr
Einlass:    16:00 Uhr

Vorverkaufsbeginn


am Freitag 01. November 2019 um 00:00 Uhr

Veranstaltungsbeschreibung

STRINGS ON FIRE

Daniela Beer, Michael Kaupp, Romana Rauscher, Susanne Müller, Martin Hinterholzer, Michael Mitterlehner-Romm

Sechs Mitglieder des Mozarteumorchesters Salzburg haben sich zusammengefunden, um neue musikalische Wege einzuschlagen. Was sie zusammenführt, ist Ihre Liebe sowohl zur klassischen Musik als auch zum Jazz. Dabei werden stilistische Grenzpfähle bewusst niedergerissen, es zählt allein die Qualität der Musik und Ihrer Interpretation. Unbändige Spielfreude, die jeden Zuhörer mitreissen soll, Lust am Experimentieren und ein hohes musikalisches Niveau sind die Markenzeichen dieses „etwas anderen Ensembles“. Jedes Stück ist dabei ein „Unikat“, das speziell für „Strings on Fire“ arrangiert bzw. komponiert wurde.

Video-Vorschau


Weitere Infos auf der Homepage:
http://www.ladystrings.com/


Künstler / Programme / Stücke:

Kunden interessierte auch


Veranstalter-Kontaktadresse

Kammermusikkreis Waldsassen e.V. Kammermusikkreis Waldsassen e.V.
Münchenreuther Straße 8
95652 Waldsassen

http://www.wkk-waldsassen.de
Die okticket.de GmbH (okticket.de) vermittelt die Eintrittskarten im Auftrag bzw. im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters an den Kartenkäufer. Der jeweilige Veranstalter ist alleine verantwortlich für Ablauf und Durchführung der Veranstaltung.
Weitere Veranstaltungen von:

Ticketalarm - immer wissen, was läuft

Ticketalarm
Hier werden Sie sofort per E-Mail informiert, sobald es neue Veranstaltungen Ihres Favoriten gibt.


Ticketalarm für:

Ähnliche Veranstaltungen


weitere Termine aus der Veranstaltungsreihe


Genre(s)

Column #col2