Cookies sind deaktiviert!

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, müssen Sie Cookies aktivieren.
Eine Anleitung wie Sie Cookies in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Der verkaufte Großvater
es gibt noch genügend Tickets

Der verkaufte Großvater

Kreuzgasse 5, 93047 Regensburg
Fr 25. Januar - Sa 09. März 2019

Wählen Sie bitte einen Termin aus:


Freitag 25. Januar 2019

Beginn: 19:00 Uhr
es gibt noch genügend Tickets  

Samstag 26. Januar 2019

Beginn: 19:00 Uhr
es gibt noch genügend Tickets  

Freitag 01. März 2019

Beginn: 19:00 Uhr
es gibt noch genügend Tickets  

Samstag 02. März 2019

Beginn: 19:00 Uhr
es gibt noch genügend Tickets  

Sonntag 03. März 2019

Beginn: 17:00 Uhr
es gibt noch genügend Tickets  

Freitag 08. März 2019

Beginn: 19:00 Uhr
es gibt noch genügend Tickets  

Samstag 09. März 2019

Beginn: 19:00 Uhr
es gibt noch genügend Tickets  

Veranstaltungsbeschreibung

Der Bauer Kreithofer hat einen unverheirateten Sohn, der bald „unter die Haube“ soll, finanzielle Probleme und einen Großvater, der den ganzen Hof mit seinen Streichen in den Wahnsinn treibt. Als der reiche Haslinger ihm das Angebot macht, den „lustigen Alten“ zu kaufen, willigt er ein. Doch alle haben die Rechnung ohne den Großvater gemacht... Eines der besten Volksstücke überhaupt!

Weitere Infos auf der Homepage:
https://www.adk-bayern.com/akademietheater/aktuelle-produktionen/der-verkaufte-grossvater/

Veranstalter-Kontaktadresse

Akademie für Darstellende Kunst Bayern gGmbH Akademie für Darstellende Kunst Bayern gGmbH
Kreuzgasse 5
93047 Regensburg

http://www.adk-bayern.com
Die okticket.de GmbH (okticket.de) vermittelt die Eintrittskarten im Auftrag bzw. im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters an den Kartenkäufer. Der jeweilige Veranstalter ist alleine verantwortlich für Ablauf und Durchführung der Veranstaltung.

Ticketalarm - immer wissen, was läuft

Ticketalarm
Hier werden Sie sofort per E-Mail informiert, sobald es neue Veranstaltungen Ihres Favoriten gibt.


Ticketalarm für:

Column #col2