Cookies sind deaktiviert!

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, müssen Sie Cookies aktivieren.
Eine Anleitung wie Sie Cookies in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

"Messa di Gloria"
es gibt noch genügend Tickets

"Messa di Gloria"

Sonntag 18. November 2018
Beginn:    16:00 Uhr
Einlass:    15:00 Uhr

Vorverkauf beendet


Der Vorverkauf für die Veranstaltung

"Messa di Gloria" am Sonntag 18. November 2018

ist beendet. Ticket/s möglicherweise noch beim Veranstalter Katholische Stadtpfarrei St. Johannes Baptist erhältlich.


Weitere Veranstaltungen »


Veranstaltungsbeschreibung

Die Messa di Gloria wurde vom 22-jährigen Giacomo Puccini am Ende seiner Schulzeit komponiert und etwa 15 Jahre später überarbeitet. Bereits in diesem Stück lässt sich die Subtilität der Schreibweise seiner späteren Opern erahnen, in denen er übrigens einige Themen der Messe wieder verwendete. Die Messa di Gloria sprüht vor Vitalität, und gerade dieses jugendlich-dynamische, jedoch anspruchsvolle Werk erfordert seitens der Chorsänger exzellente Kenntnisse des Stückes.

Dvořáks Biblische Lieder Op. 99 entstanden im März 1894 in New York. Mit Klage, Fürbitte, Angst, Zuversicht, Lob Gottes und Vertrauen auf dessen Hilfe formuliert Dvořák in seinem Opus 99 ein persönliches Bekenntnis in beklemmender Situation weit weg von der böhmischen Heimat.


Weitere Infos auf der Homepage:
http://www.memo-konzerte.de

Veranstalter-Kontaktadresse

Katholische Stadtpfarrei St. Johannes Baptist Katholische Stadtpfarrei St. Johannes Baptist
Scheyerer Straße 4
85276 Pfaffenhofen

http://www.memo-konzerte.de
Die okticket.de GmbH (okticket.de) vermittelt die Eintrittskarten im Auftrag bzw. im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters an den Kartenkäufer. Der jeweilige Veranstalter ist alleine verantwortlich für Ablauf und Durchführung der Veranstaltung.

Ticketalarm - immer wissen, was läuft

Ticketalarm
Hier werden Sie sofort per E-Mail informiert, sobald es neue Veranstaltungen Ihres Favoriten gibt.


Ticketalarm für:

Column #col2