Cookies sind deaktiviert!

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, müssen Sie Cookies aktivieren.
Eine Anleitung wie Sie Cookies in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

HIN UND WEG: UNBEKANNTES ZENTRALAMERIKA
es gibt noch genügend Tickets

HIN UND WEG: UNBEKANNTES ZENTRALAMERIKA

Samstag 06. Oktober 2018
Fleurystraße 1, 92224 Amberg
Beginn:    19:30 Uhr
Einlass:    19:00 Uhr

Vorverkauf beendet


Der Vorverkauf für die Veranstaltung

HIN UND WEG: UNBEKANNTES ZENTRALAMERIKA am Samstag 06. Oktober 2018

ist beendet. Ticket/s möglicherweise noch beim Veranstalter abseitsreisen erhältlich.


Weitere Veranstaltungen »


Veranstaltungsbeschreibung

Sechs Jahre erkundeten die gebürtigen Amberger Sabine Hoppe und Thomas Rahn in ihrem zum Expeditionsmobil umgebauten Lkw die Welt.
In ihrer live-kommentierten Diashow 'Unbekanntes Zentralamerika' berichten sie über die abenteuerliche Fahrt vom Süden der USA durch sechs Länder Mittelamerikas bis in den Norden Kolumbiens. Eine Reise vom rauen pazifischen Ozean bis an die türkisblaue Karibik, von den Wüsten Arizonas über das tropische Tiefland bis an die Nordgrenze der Anden.
Begleiten Sie die beiden zu den Nachfahren der Maya und Azteken und reisen Sie mit durchs kunterbunte Mexiko bis in den tropischen Bergnebelwald, entlang des pazifischen Feuergürtels zu aktiven Vulkanen und an die Traumstrände der Karibik. Fernweh garantiert.


Video-Vorschau


Weitere Infos auf der Homepage:
http://www.abseitsreisen.de

Veranstalter-Kontaktadresse

abseitsreisen abseitsreisen
Sulzbrunn1
87477 Sulzberg

http://www.abseitsreisen.de
Die okticket.de GmbH (okticket.de) vermittelt die Eintrittskarten im Auftrag bzw. im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters an den Kartenkäufer. Der jeweilige Veranstalter ist alleine verantwortlich für Ablauf und Durchführung der Veranstaltung.

Ticketalarm - immer wissen, was läuft

Ticketalarm
Hier werden Sie sofort per E-Mail informiert, sobald es neue Veranstaltungen Ihres Favoriten gibt.


Ticketalarm für:

Column #col2