Cookies sind deaktiviert!

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, müssen Sie Cookies aktivieren.
Eine Anleitung wie Sie Cookies in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

THE ART OF FLAMENCO - CAFÉ DEL MUNDO
es gibt noch genügend Tickets

THE ART OF FLAMENCO - CAFÉ DEL MUNDO

Sonntag 12. Mai 2019
Marktplatz 2, 93413 Cham
Beginn:    19:00 Uhr
Einlass:    18:00 Uhr

Zur Bestellung wählen Sie bitte eine Platzkategorie

Kategorie auswählen:
   Stückzahl
 
x Stückzahl
Weiter

Platzkategorien und Preise

verfügbare Platzkategorien :

freie Platzwahl    20,00 €

Preisrabatte, Nachlässe und Extras

andere Kondition(en) Ermässigung/Zuschlag um  
Schüler/Studenten - 5,00 EUR
Schwerbehinderte - 5,00 EUR

Veranstaltungsbeschreibung

Die beiden preisgekrönten Gitarrenvirtuosen Jan Pascal und Alexander Kilian sind gegensätzlich wie Feuer und Wasser – und ergänzen sich dadurch zu einem Duo auf höchstem Niveau. Das bewiesen sie gemeinsam mit Tänzerin Azucena Rubio bereits vor zwei Jahren, als sie im Hof der Musikschule vom Chamer Publikum mit Standing Ovations verabschiedet wurden. Jetzt kommen sie wieder. Und präsentieren ihr brandneues Album "Beloved Europa" im Rahmen des aktuellen Programms "Art of Flamenco". Zusammen mit der aus Sevilla stammenden, in Mannheim lebenden Tänzerin Azucena Rubio schaffen sie ein prickelnd emotionales, elektrisierendes Erlebnis aus Klang, Rhythmus und Bewegung.
Veranstalter ist die Stadt Cham.


Weitere Infos auf der Homepage:
http://www.cham.de

Veranstalter-Kontaktadresse

Stadt Cham Stadt Cham
Marktplatz 2
93413 Cham

http://www.cham.de
Die okticket.de GmbH (okticket.de) vermittelt die Eintrittskarten im Auftrag bzw. im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters an den Kartenkäufer. Der jeweilige Veranstalter ist alleine verantwortlich für Ablauf und Durchführung der Veranstaltung.

Ticketalarm - immer wissen, was läuft

Ticketalarm
Hier werden Sie sofort per E-Mail informiert, sobald es neue Veranstaltungen Ihres Favoriten gibt.


Ticketalarm für:

Column #col2