Cookies sind deaktiviert!

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, müssen Sie Cookies aktivieren.
Eine Anleitung wie Sie Cookies in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

ALEXANDRA MIKULSKA, KLAVIER
es gibt noch genügend Tickets

ALEXANDRA MIKULSKA, KLAVIER

Samstag 18. August 2018
Kirchplatz 1, 92715 Wurz
Beginn:    18:00 Uhr
Einlass:    17:00 Uhr

Vorverkauf beendet


Der Vorverkauf für die Veranstaltung

ALEXANDRA MIKULSKA, KLAVIER am Samstag 18. August 2018

ist beendet. Ticket/s möglicherweise noch beim Veranstalter Wurzer Sommerkonzerte erhältlich.


Weitere Veranstaltungen »


Veranstaltungsbeschreibung

Am liebsten lässt sich Aleksandra Mikulska von den Gefühlen des Augenblicks leiten. Ihr Programm verspricht ein rauschendes Musikerlebnis, das auf unwiederbringliche Weise den authentischen Dialog Liszt-Chopin wiedergibt. Es war wohl das schönste Freundesduo der Musikgeschichte: Franz Liszt, der Meister mit dem Hang zur dramatischen Dichterei und Frédéric Chopin, der Exilpole, dessen romantische Kanonen bis heute die Klavierwelt bewegen.
Die vielfach ausgezeichnete Pianistin, die auch Präsidentin der deutschen Chopin-Gesellschaft ist, zaubert aus den Tasten Zartheit und Beweglichkeit, aber auch unbändige Kraft und entfesselte Virtuosität. Eine Gratwanderung, die sie brillant meistert. Lassen Sie sich von der Brillanz dieser vollendeten Pianistin mitreißen!


Weitere Infos auf der Homepage:
http://www.wurzer-sommerkonzerte.de

Veranstalter-Kontaktadresse

Wurzer Sommerkonzerte Wurzer Sommerkonzerte
Kirchplatz 1
92715 Wurz

http://www.wurzer-sommerkonzerte.de
Die okticket.de GmbH (okticket.de) vermittelt die Eintrittskarten im Auftrag bzw. im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters an den Kartenkäufer. Der jeweilige Veranstalter ist alleine verantwortlich für Ablauf und Durchführung der Veranstaltung.

Ticketalarm - immer wissen, was läuft

Ticketalarm
Hier werden Sie sofort per E-Mail informiert, sobald es neue Veranstaltungen Ihres Favoriten gibt.


Ticketalarm für:

Column #col2