Cookies sind deaktiviert!

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, müssen Sie Cookies aktivieren.
Eine Anleitung wie Sie Cookies in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

GERY GERSPITZER: FRED FESL ABEND
es gibt noch genügend Tickets

GERY GERSPITZER: FRED FESL ABEND

Freitag 28. September 2018
Jean-Paul-Str. 5, 95632 Wunsiedel
Beginn:    20:00 Uhr
Einlass:    19:00 Uhr

Zur Bestellung wählen Sie bitte eine Platzkategorie

Kategorie auswählen:
   Stückzahl
 
x Stückzahl
Weiter

Platzkategorien und Preise

verfügbare Platzkategorien :

freie Platzwahl    16,00 €

Preisrabatte, Nachlässe und Extras

andere Kondition(en) Ermässigung/Zuschlag um  
Keine Preisnachlässe und Rabatte!

Veranstaltungsbeschreibung

Seitdem Gery Gerspitzer 15 ist, spielte er die Fredl Fesl Kassetten und Schallplatten rauf und runter.
Einige Hits von Fesl baute er hier und da schon bei anderen Konzerten ein. Jetzt geht er mit einem best of.. vom niederbayerischen Barden auf die Bühne. Von Ritter Hadubrand über den Anlaßjodler bis zum Fußballied die unvergesslichen Lieder. Mit Gitarre und Flanellhemd auf fränkisch/niederbayrisch.
Ein Fredl Fesl Abend mit Gery Gerspitzer (Musiker, Entertainer und Moderator bei extra-radio Hof/Saale)


Video-Vorschau


Weitere Infos auf der Homepage:
http://www.gerygerspitzer.de

Veranstalter-Kontaktadresse

Live-Zeit Live-Zeit
Sophienstraße 32
95028 Hof

http://www.gerygerspitzer.de
Die okticket.de GmbH (okticket.de) vermittelt die Eintrittskarten im Auftrag bzw. im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters an den Kartenkäufer. Der jeweilige Veranstalter ist alleine verantwortlich für Ablauf und Durchführung der Veranstaltung.

Ticketalarm - immer wissen, was läuft

Ticketalarm
Hier werden Sie sofort per E-Mail informiert, sobald es neue Veranstaltungen Ihres Favoriten gibt.


Ticketalarm für:

Ähnliche Veranstaltungen

Sa 03.11.2018 RADSPITZ UND GERY & THE JOHNBOYS - UNPLUGGED Sa 03.11.2018 19:30 Uhr RADSPITZ UND GERY & THE JOHNBOYS - UNPLUGGED Selb, Rosenthal-Theater mehr »

Column #col2