Cookies sind deaktiviert!

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, müssen Sie Cookies aktivieren.
Eine Anleitung wie Sie Cookies in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Jörg Klein: I call it Blues
es gibt noch genügend Tickets

Jörg Klein: I call it Blues

Freitag 04. Mai 2018
Raiffeisenstraße 33, 85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm
Beginn:    20:00 Uhr
Einlass:    19:00 Uhr

Zur Bestellung wählen Sie bitte eine Platzkategorie

Kategorie auswählen:
   Stückzahl
 
x Stückzahl
Weiter

Platzkategorien und Preise

verfügbare Platzkategorien :

freie Platzwahl    10,00 €

Preisrabatte, Nachlässe und Extras

andere Kondition(en) Ermässigung/Zuschlag um  
Jugendliche bis 16 Jahre - 4,00 EUR

Veranstaltungsbeschreibung

Jörg Klein steht wieder auf der Bühne! Dieses Mal zusammen mit seinem aktuellen Blues-Projekt. Wer also Lust hat auf sensationelle Klassiker in alter Blues-Manier, der ist hier gut aufgehoben: Beißende Gitarren, stampfende Beats – das volle Programm eben.

Jörg Klein hat sich überregional als hervorragender Gitarrist einen Namen gemacht und ist in ganz Deutschland bekannt. Spätestens durch seine YouTube-Erfolge mit dem Crash-Kurs für Gitarre hat er die bayerischen Grenzen weit überschritten. Durch seine sympathische Art auf der Bühne versteht er es, Publikum und Mit-Musiker zu bezaubern. Ein äußerst unterhaltsamer Abend – garantiert!

Weitere Infos auf der Homepage:
http://www.intakt-musikinstitut.de

Veranstalter-Kontaktadresse

intakt Musikinstitut gGmbH intakt Musikinstitut gGmbH
Raiffeisenstr. 33
85276 Pfaffenhofen

http://www.intakt-musikinstitut.de
Die okticket.de GmbH (okticket.de) vermittelt die Eintrittskarten im Auftrag bzw. im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters an den Kartenkäufer. Der jeweilige Veranstalter ist alleine verantwortlich für Ablauf und Durchführung der Veranstaltung.

Ticketalarm - immer wissen, was läuft

Ticketalarm
Hier werden Sie sofort per E-Mail informiert, sobald es neue Veranstaltungen Ihres Favoriten gibt.


Ticketalarm für:

Column #col2