Cookies sind deaktiviert!

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, müssen Sie Cookies aktivieren.
Eine Anleitung wie Sie Cookies in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Stefan Kröll "Bayerisch Kabarett"
es gibt noch genügend Tickets

Stefan Kröll "Bayerisch Kabarett"

Samstag 21. April 2018
Wulkersdorferstraße 10, 93149 Nittenau
Beginn:    20:00 Uhr
Einlass:    18:30 Uhr

Vorverkauf beendet


Der Vorverkauf für die Veranstaltung

Stefan Kröll "Bayerisch Kabarett" am Samstag 21. April 2018

ist beendet. Ticket/s möglicherweise noch beim Veranstalter live im Antik Kulturbühne Nittenau erhältlich.


Weitere Veranstaltungen »


Veranstaltungsbeschreibung

Denkt man an Bayern, dann gern an einen weißblauen Himmel, an grasgrüne Weiden vor Alpenpanorama oder glitzernde Seen. Der eine oder andere auch an schillernde Könige und Reichtum! Die wenigsten denken an eine „Gruam“. Düster, muffig, geheimnisvoll. Man könnte auch sagen: der Mist, der durchs Gitter fällt, das was gern verdrängt oder gar totgeschwiegen wird, was nur in Sagen, Mythen oder in geheimen Verschwörungstheorien überlebt. Dabei übt doch gerade das Abgründige so eine große Faszination aus. Auch auf Stefan Kröll, den seit ein paar Jahren so erfolgreichen oberbayerischen Kabarettisten und gleichzeitig vielleicht interessantesten Erzähler in Sachen Bayerische Geschichte.

Video-Vorschau


Weitere Infos auf der Homepage:
http://www.live-im-Antik.de

Veranstalter-Kontaktadresse

live im Antik Kulturbühne Nittenau live im Antik Kulturbühne Nittenau
Wulkersdorferstr.10
93149 Nittenau

http://www.live-im-Antik.de
Die okticket.de GmbH (okticket.de) vermittelt die Eintrittskarten im Auftrag bzw. im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters an den Kartenkäufer. Der jeweilige Veranstalter ist alleine verantwortlich für Ablauf und Durchführung der Veranstaltung.

Ticketalarm - immer wissen, was läuft

Ticketalarm
Hier werden Sie sofort per E-Mail informiert, sobald es neue Veranstaltungen Ihres Favoriten gibt.


Ticketalarm für:

Column #col2