Cookies sind deaktiviert!

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, müssen Sie Cookies aktivieren.
Eine Anleitung wie Sie Cookies in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Matinee: Das Bayrische Dekameron
es gibt noch genügend Tickets

Matinee: Das Bayrische Dekameron

Sonntag 16. Juli 2017
Beginn:    11:30 Uhr
Einlass:    11:00 Uhr

Vorverkauf beendet


Der Vorverkauf für die Veranstaltung

Matinee: Das Bayrische Dekameron am Sonntag 16. Juli 2017

ist beendet. Ticket/s möglicherweise noch beim Veranstalter Gemeinde Berg am Starnberger See erhältlich.


Weitere Veranstaltungen »


Veranstaltungsbeschreibung

„Meine hier erzählten Geschichten sind – bis auf jene, die ich selber als nacherzählt angab – überhaupt nicht erfunden.“ Oskar Maria Graf

Zum Abschluss der Festtage präsentiert der Schauspieler Wowo Habdank Grafs wohl erfolgreichstes Werk. Seine urig-lustvollen Geschichten geben einen tiefen Einblick in das Dorfgeschehen zwischen Wirtshaustreiben, Stallerotik und vergeblicher Liebesmüh und sind dabei eine Ausnahmeerscheinung im großen, oft ernsten Werk des Dichters, der sich zeitlebens gegen die „Gebirgsjodler-Idylle“ gewehrt hat.

Wowo Habdank, Jahrgang 1972, ist in Berg am Starnberger See aufgewachsen. Er ist bekannt aus zahlreichen Theater-, Film-, Fernseh- und Hörspielproduktionen, als „Anton Hofreiter“ vom Nockherberg und vom „Derblecken“ in Aufkirchen.

Weitere Infos auf der Homepage:
http://www.omg-berg.de

Veranstalter-Kontaktadresse

Gemeinde Berg am Starnberger See Gemeinde Berg am Starnberger See
Ratsgasse 1
82335 Berg

http://www.omg-berg.de
Die okticket.de GmbH (okticket.de) vermittelt die Eintrittskarten im Auftrag bzw. im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters an den Kartenkäufer. Der jeweilige Veranstalter ist alleine verantwortlich für Ablauf und Durchführung der Veranstaltung.

Ticketalarm - immer wissen, was läuft

Ticketalarm
Hier werden Sie sofort per E-Mail informiert, sobald es neue Veranstaltungen Ihres Favoriten gibt.


Ticketalarm für:

Column #col2