Cookies sind deaktiviert!

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, müssen Sie Cookies aktivieren.
Eine Anleitung wie Sie Cookies in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Diogenes Quartett
es gibt noch genügend Tickets

Diogenes Quartett

Samstag 29. Juli 2017
Kirchplatz 1, 92715 Wurz
Beginn:    18:00 Uhr
Einlass:    17:00 Uhr

Vorverkauf beendet


Der Vorverkauf für die Veranstaltung

Diogenes Quartett am Samstag 29. Juli 2017

ist beendet. Ticket/s möglicherweise noch beim Veranstalter Wurzer Sommerkonzerte erhältlich.


Weitere Veranstaltungen »


Veranstaltungsbeschreibung

„Es muss ein Glücksfall gewesen sein, der diese vier jungen Musiker zu einem Ensemble zusammengeführt hat.“ (Süddt. Ztg)
Wir dürfen uns auf ein geniales junges Ensemble freuen, das in seinem Spiel Klarheit, Geschmack, technische Präzision, musikalischen Weitblick und intelligente, tief empfundene Musikalität vereint. Stefan Kirpal und Gundula Kirpal, Violine, Alba González i Becerra, Viola, und Stephen Ristau, Violoncello, geben der Musik Raum und spielen Streichquartette von Beethoven, Janáček und Mendelssohn Bartholdy mit einer bezaubernden Grazie voller Spannung und Dynamik. Das vielseitige Ensemble tourt international, spielt Werkstattkonzerte für Kinder und ist offen für „Cross-Over-Projekte“. Die erlesenen Interpretationen des Diogenes Quartetts werden das Wurzer Publikum begeistern

Weitere Infos auf der Homepage:
http://www.wurzer-sommerkonzerte.de

Veranstalter-Kontaktadresse

Wurzer Sommerkonzerte Wurzer Sommerkonzerte
Kirchplatz 1
92715 Wurz

http://www.wurzer-sommerkonzerte.de
Die okticket.de GmbH (okticket.de) vermittelt die Eintrittskarten im Auftrag bzw. im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters an den Kartenkäufer. Der jeweilige Veranstalter ist alleine verantwortlich für Ablauf und Durchführung der Veranstaltung.

Ticketalarm - immer wissen, was läuft

Ticketalarm
Hier werden Sie sofort per E-Mail informiert, sobald es neue Veranstaltungen Ihres Favoriten gibt.


Ticketalarm für:

Column #col2