Cookies sind deaktiviert!

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, müssen Sie Cookies aktivieren.
Eine Anleitung wie Sie Cookies in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Krimi-Dinner "Zum Nachtisch blauer Eisenhut"
Ausverkauft!

Krimi-Dinner "Zum Nachtisch blauer Eisenhut"

Leider ausverkauft
Freitag 20. Januar 2017
Wulkersdorferstraße 10, 93149 Nittenau
Beginn:    20:00 Uhr
Einlass:    19:00 Uhr

Warteliste

Die Veranstaltung Krimi-Dinner "Zum Nachtisch blauer Eisenhut" - 20.01.2017 in Nittenau, live im Antik - Kulturbühne Nittenau ist momentan leider ausverkauft.

Sollte das Ticketkontingent aufgestockt oder Ticket/s zurück gegeben werden, so können Sie hier eine automatische Benachrichtigung veranlassen.

E-Mail-Adresse:
Bitte Benachrichtigung ab Stück Ticket/s.
 

Veranstaltungsbeschreibung

Wegen der großen Nachfrage gibt auch 2017 ein Wiedersehen mit dem Theater&Festpielverein "Zum Nachtisch blauer Eisenhut"
Ein lustiges Rätselraten mit Gewinnspiel und 4 Gänge Menü von Christoph Jakob
Kartenpreis incl. 4 Gänge Menü

Menü:
Gebackener Taleggio in der Nusshülle mit Feldsalat und Kartoffeldressing
***
Zwiebelsuppe mit Käsecroutons
***
Geschmortes Ochsenbackerl mit Wirsing, Röstschalotten und Brezenknödel
Oder vegetarische Alternative
Grünkernpflanzerl mit glasiertem Gemüse und Parmesan
***
Hausgemachte Rohrnudeln mit Ingwerzwetschgen

Weitere Infos auf der Homepage:
http://www.live-im-Antik.de

Veranstalter-Kontaktadresse

live im Antik Kulturbühne Nittenau live im Antik Kulturbühne Nittenau
Wulkersdorferstr.10
93149 Nittenau

http://www.live-im-Antik.de
Die okticket.de GmbH (okticket.de) vermittelt die Eintrittskarten im Auftrag bzw. im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters an den Kartenkäufer. Der jeweilige Veranstalter ist alleine verantwortlich für Ablauf und Durchführung der Veranstaltung.

Ticketalarm - immer wissen, was läuft

Ticketalarm
Hier werden Sie sofort per E-Mail informiert, sobald es neue Veranstaltungen Ihres Favoriten gibt.


Ticketalarm für:

Column #col2