Cookies sind deaktiviert!

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, müssen Sie Cookies aktivieren.
Eine Anleitung wie Sie Cookies in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Der Gott des Gemetzels - Eigenproduktion
es gibt noch genügend Tickets

Der Gott des Gemetzels - Eigenproduktion

Fr 04. November - Sa 19. November 2016  

Wählen Sie bitte einen Termin aus:


Freitag 04. November 2016
Beginn: 20:00 Uhr
es gibt noch genügend Tickets  
Samstag 05. November 2016
Beginn: 20:00 Uhr
es gibt noch genügend Tickets  
Freitag 11. November 2016
Beginn: 20:00 Uhr
es gibt noch genügend Tickets  
Samstag 12. November 2016
Beginn: 20:00 Uhr
es gibt noch genügend Tickets  
Freitag 18. November 2016
Beginn: 20:00 Uhr
es gibt noch genügend Tickets  
Samstag 19. November 2016
Beginn: 20:00 Uhr
es gibt noch genügend Tickets  

Veranstaltungsbeschreibung

Zwei Ehepaare verabreden sich, um sich über das gewalttätige Aufeinandertreffen ihrer beiden 11-jährigen, kampflustigen Söhne auszutauschen.

Die zunächst höflich beginnende Konversation über das Verhalten der Jungen gerät jedoch im weiteren Verlauf zu einem hitzigen Disput über die Wertehaltungen der beiden recht unterschiedlichen Ehepaare.

Eine turbulente Achterbahnfahrt durch unzählige, zum Schreien komische, Situationen.
Und was Hamster, Klospülungen, Tulpen, Cola, Kokoschka und die Hochbahn damit zu tun haben, erlebt man nun wieder im Paul-Theater.

Weitere Infos auf der Homepage:
http://www.paul-theater.de

Veranstalter-Kontaktadresse

Paul-Theater e. V. Paul-Theater e. V.
Burggasse 17
94315 Straubing

http://www.paul-theater.de
Die okticket.de GmbH (okticket.de) vermittelt die Eintrittskarten im Auftrag bzw. im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters an den Kartenkäufer. Der jeweilige Veranstalter ist alleine verantwortlich für Ablauf und Durchführung der Veranstaltung.

Ticketalarm - immer wissen, was läuft

Ticketalarm
Hier werden Sie sofort per E-Mail informiert, sobald es neue Veranstaltungen Ihres Favoriten gibt.


Ticketalarm für:

Column #col2