Cookies sind deaktiviert!

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, müssen Sie Cookies aktivieren.
Eine Anleitung wie Sie Cookies in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

MIR SOLLTEN SÄMTLICHE WUNDER BEGEGNEN
es gibt noch genügend Tickets

MIR SOLLTEN SÄMTLICHE WUNDER BEGEGNEN

Freitag 25. November 2016
Watmarkt 5, 93047 Regensburg
Beginn:    20:00 Uhr
Einlass:    19:30 Uhr

Vorverkauf beendet


Der Vorverkauf für die Veranstaltung

MIR SOLLTEN SÄMTLICHE WUNDER BEGEGNEN am Freitag 25. November 2016

ist beendet. Ticket/s möglicherweise noch beim Veranstalter Turmtheater Regensburg erhältlich.


Weitere Veranstaltungen »


Veranstaltungsbeschreibung

Alraune, Sünderin, Ninotschka: Hildegard Knefs Biografie ist so abenteuerlich wie ihre künstlerische Laufbahn zwischen Babelsberg und Hollywood. Als „die beste Sängerin ohne Stimme“ bezeichnete sie Ella Fitzgerald, als sie sie in den 50er-Jahren am Broadway erlebt hatte. In Begleitung ihres langjährigen „Hauspianisten“ Eberhard Geyer macht sich Ursula Gaisa auf die Reise in die mal übermütige, mal schwermelancholische Welt der Chansonnette und Schriftstellerin. Wie wenige andere vor ihr schaffte es Hildegard Knef den Menschen aus dem Herzen zu sprechen und dabei nahe und antastbar zu bleiben.
Mit Ursula Gaisa (Gesang), Eberhard Geyer (Piano) und Annette Ebmeier (Rezitation)

Weitere Infos auf der Homepage:
http://www.regensburgerturmtheater.de/mir-sollten-saemtliche-wunder-begegnen/

Veranstalter-Kontaktadresse

Turmtheater Regensburg Turmtheater Regensburg
Watmarkt 5
93047 Regensburg

http://www.regensburgerturmtheater.de
Die okticket.de GmbH (okticket.de) vermittelt die Eintrittskarten im Auftrag bzw. im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters an den Kartenkäufer. Der jeweilige Veranstalter ist alleine verantwortlich für Ablauf und Durchführung der Veranstaltung.

Ticketalarm - immer wissen, was läuft

Ticketalarm
Hier werden Sie sofort per E-Mail informiert, sobald es neue Veranstaltungen Ihres Favoriten gibt.


Ticketalarm für:

Column #col2