Cookies sind deaktiviert!

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, müssen Sie Cookies aktivieren.
Eine Anleitung wie Sie Cookies in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

DAS EICH mit nagelneuem Programm „Jetzt Eicht´s!“
es gibt noch genügend Tickets

DAS EICH mit nagelneuem Programm „Jetzt Eicht´s!“

Freitag 24. Februar 2017
Luitpoldplatz 4, 92237 Sulzbach-Rosenberg
Beginn:    20:00 Uhr
Einlass:    19:00 Uhr

Vorverkauf beendet


Der Vorverkauf für die Veranstaltung

DAS EICH mit nagelneuem Programm „Jetzt Eicht´s!“ am Freitag 24. Februar 2017

ist beendet. Ticket/s möglicherweise noch beim Veranstalter Kulturwerkstatt Stadt Sulzbach-Rosenberg erhältlich.


Weitere Veranstaltungen »


Veranstaltungsbeschreibung

Vielen Zeitgenossen ist offenbar äußerst langweilig, da sie in jeder Hinsicht satt sind. Und was macht der Mensch, wenn ihm langweilig ist? Richtig! Ihm fällt nur noch Blödsinn ein! Anders ist es nicht zu erklären, dass Brüssels Sesselfurzer nun Doppelschlitztoaster verbieten, Eltern Ihre Kinder „Herakles“ nennen und einigen Zeitgenossen/nössinnen plötzlich Geschlechter abschaffen wollen, da es diese ihren eigenen Forschungen zufolge eigentlich gar nicht gibt. Aha, ja… ne… is´ klar!
Freuen Sie sich auf einen Abend mit reichlich Liedern, Geschichten und skurrilen Aktionen – eben 100 Prozent Eich – nicht verpassen!

Weitere Infos auf der Homepage:
http://www.daseich.de

Veranstalter-Kontaktadresse

Kulturwerkstatt Stadt Sulzbach-Rosenberg Kulturwerkstatt Stadt Sulzbach-Rosenberg
Luitpoldplatz 25
92237 Sulzbach-Rosenberg

http://www.kulturwerkstatt-online.net
Die okticket.de GmbH (okticket.de) vermittelt die Eintrittskarten im Auftrag bzw. im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters an den Kartenkäufer. Der jeweilige Veranstalter ist alleine verantwortlich für Ablauf und Durchführung der Veranstaltung.

Ticketalarm - immer wissen, was läuft

Ticketalarm
Hier werden Sie sofort per E-Mail informiert, sobald es neue Veranstaltungen Ihres Favoriten gibt.


Ticketalarm für:

Column #col2