Cookies sind deaktiviert!

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, müssen Sie Cookies aktivieren.
Eine Anleitung wie Sie Cookies in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

The Gregorian Voices - Gregorianik meets Pop
es gibt noch genügend Tickets

The Gregorian Voices - Gregorianik meets Pop

Mittwoch 28. September 2016
Beginn:    19:30 Uhr
Einlass:    18:30 Uhr

Vorverkauf beendet


Der Vorverkauf für die Veranstaltung

The Gregorian Voices - Gregorianik meets Pop am Mittwoch 28. September 2016

ist beendet. Ticket/s möglicherweise noch beim Veranstalter Muhsik Agentur Ltd. & Co. KG erhältlich.


Weitere Veranstaltungen »


Veranstaltungsbeschreibung

Seit dem Frühjahr 2011 ist die Gruppe THE GREGORIAN VOICES wieder auf
Tournee in Europa. Mit ihrem Leiter Georgi Pandurov und acht außergewöhnlichen Solisten tritt sie das Erbe des Männerchors GLORIA DEI an. Ziel dieses Chors war die Wiederbelebung der Tradition der orthodoxen Kirchenmusik, und das Ensemble erhielt mehrere internationale Auszeichnungen.

In den traditionellen Mönchskutten, erzeugen sie eine mystische Atmosphäre, die das Publikum auf eine Zeitreise durch die Welt der geistlichen Musik des Mittelalters führt – eine Klangwelt ohne zeitliche, religiöse, und sprachliche Grenzen!
Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer Mischung aus gregorianischen Chorälen und russisch-orthodoxer-Kirchenmusik.

Weitere Infos auf der Homepage:
http://www.muhsik.com

Veranstalter-Kontaktadresse

Muhsik Agentur Ltd. & Co. KG Muhsik Agentur Ltd. & Co. KG
Amsterdamer Str. 230
50735 Köln

http://www.muhsik.com/
Die okticket.de GmbH (okticket.de) vermittelt die Eintrittskarten im Auftrag bzw. im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters an den Kartenkäufer. Der jeweilige Veranstalter ist alleine verantwortlich für Ablauf und Durchführung der Veranstaltung.

Ticketalarm - immer wissen, was läuft

Ticketalarm
Hier werden Sie sofort per E-Mail informiert, sobald es neue Veranstaltungen Ihres Favoriten gibt.


Ticketalarm für:

Column #col2