Cookies sind deaktiviert!

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, müssen Sie Cookies aktivieren.
Eine Anleitung wie Sie Cookies in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

De Stianghausratschn im "Sportheim Aschheim"
es gibt noch genügend Tickets

De Stianghausratschn im "Sportheim Aschheim"

Samstag 19. November 2016
Am Sportpark 4, 85609 Aschheim
Beginn:    20:00 Uhr
Einlass:    18:00 Uhr

Vorverkauf beendet


Der Vorverkauf für die Veranstaltung

De Stianghausratschn im "Sportheim Aschheim" am Samstag 19. November 2016

ist beendet. Ticket/s möglicherweise noch beim Veranstalter De Stianghausratschn erhältlich.


Weitere Veranstaltungen »


Veranstaltungsbeschreibung

De Stianghausratschn singt und spricht im bayerischen Dialekt über Geschichten aus dem Leben. Ob über den „Rentnerstress“ oder über den ewig unerreichbaren „Wahnsinnsmo“ oder über den nicht ganz pflegeleichten „Highteckaffävoiautomaten“. Dazu passen aber auch ein paar nachdenkliche Lieder wie „a ganz a kloans Wort“ oder „as Lebm lang“. Natürlich kommt auch das „Ratschn, Tratschn und Leid ausrichten“ nicht zu kurz, denn ihre drei Puppen „Herr und Frau Gscheid und Frau Haferl“ haben viel zu erzählen. "Langweilig weards do quis koam".

10/2015 Mundwerkpreis vom „Förderverein Bairische Sprache und Dialekte.e.V.“ Landschaftsverband zwischen Isar und Inn.

3. Platz beim "Hallertauer Kleinkunstpreis 2016"

Weitere Infos auf der Homepage:
http://www.stianghausratschn.bayern

Veranstalter-Kontaktadresse

De Stianghausratschn De Stianghausratschn
Ulmenweg 3
85617 Aßling

http://www.stianghausratschn.bayern
Die okticket.de GmbH (okticket.de) vermittelt die Eintrittskarten im Auftrag bzw. im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters an den Kartenkäufer. Der jeweilige Veranstalter ist alleine verantwortlich für Ablauf und Durchführung der Veranstaltung.

Ticketalarm - immer wissen, was läuft

Ticketalarm
Hier werden Sie sofort per E-Mail informiert, sobald es neue Veranstaltungen Ihres Favoriten gibt.


Ticketalarm für:

Column #col2